Atemschutzgerät

atemschutzgDieses Gerät ist bei Einsätzen in verrauchten Räumen unbedingt notwendig. Für die Verwendung von Atemschutzgeräten sind eine regelmäßige ärztliche Untersuchung sowie ein eigener Lehrgang an der Landefeuerwehrschule notwendig. Ein Gerät mit einer Flasche reicht bei mittlerer körperlicher Anstrengung für ca.  40 min.

 

 

Atemschutzmaske

ats maske

Die Atemschutzmaske ist Bestandteil der Atemschutzausrüstung gegen Atemgifte. Die Atemschutzmaske ist eine aus Gummi gefertigte Maske, an welche der Lungenautomat des Atemschutzgerätes angeschlossen wird.

 

 

Flammschutzhaube

flammschutzhaube

Die Flammschutzhaube schützt insbesondere die empfindlichen Stellen am Kopf (Ohren, Hals und Gesicht) vor Hitzestrahlung. Sie besteht aus einem brandbeständigen Nomexgewebe. Im Winter wird Sie auch gerne als Kälteschutz eingesetzt.